Trekking Pfalz

Dein Natur-Abenteuer im Pfälzerwald und Pfälzer Bergland

AKTUELLES

FEUER MACHEN VERBOTEN!!

Feuer machen auf unseren Trekkingplätzen ist verboten ! 
Weitere Infos unter Waldbrandgefahr

Stand 15.8.2022


Trekking  das klingt nach Abenteuer, Wildnis und Abgeschiedenheit in fernen Ländern. An Deutschland oder gar an die Pfalz denkt man angesichts der vielen gut erschlossenen Wanderwege und Hütten im Pfälzerwald da erst mal nicht.

Seit 2009 gibt es jedoch sieben Trekkingplätze an der Südlichen Weinstraße, zwischen Burgruine Guttenberg im Süden und Kalmit im Norden. Seit 2013 wurde das Angebot mittlerweile auf insgesamt 15 Plätze im Pfälzerwald ausgeweitet.

Auf diesen Plätzen, die von April bis einschließlich Oktober genutzt werden können, ist das Übernachten im Biosphärenreservat Naturpark Pfälzerwald erstmals ganz offiziell erlaubt. Und man muss sich gar nicht weit von den bekannten Wegen entfernen, um das Gefühl zu haben, ganz allein mit Fuchs und Reh im Wald zu sein. Auf dem Trekkingplatz kannst du dann für eine Nacht sein Zelt aufschlagen und am nächsten Tag weiterziehen – entweder zum nächsten Trekkingplatz oder zum Entspannen ins Hotel, denn hier in der Pfalz ist man nur einen Katzensprung von Komfort und nächster Einkehrmöglichkeit entfernt...

Waldbrandgefahr

Aktuelle Informationen und Hinweise.
WEITER

Plätze

Übersicht und Lage der 15 Trekkingplätze
WEITER

Touren-Vorschläge

Unsere Vorschläge für Wandertouren von Trekkingplatz zu Trekkingplatz!
WEITER

SÜW Onlineshop

Wanderkarten und mehr einfach online bestellen!
WEITER

FAQs

Häufig gestellte Fragen und Antworten.
WEITER

Stripe Klima-Abgabe

Wir spenden 1% des Umsatzes, um CO2 in der Atmosphäre zu reduzieren.
WEITERE INFOS